5 Fatburner, die helfen können!

veröffentlicht am 13. Februar 2017 in Ernährung von

5 Fatburner die tatsächlich helfen können

 

L-Carnitin

L-Carnitin ist eine chemische Verbindung, die aus den Aminosäuren Lysin und Methionin hergestellt wird.

Es erfüllt wesentliche Funktionen im menschlichen Stoffwechsel, nicht zuletzt fungiert es als Rezeptormolekül für verschiedene Fettsäuren.

Langkettige Fettsäuren können nur mit Hilfe von L-Carnitin in die Mitochondrien transportiert werden. Diese sind die ,,Kraftwerke“ der Zellen und geben uns die Energie, die wir zum leben brauchen.

Aufgrund dieser Funktion, wird L-Carnitin als sogenannter Fatburner bezeichnet.

Dies wird allerding in der Ernährungs- und Fitnesswelt kontrovers diskutiert.
Einige Wissenschaftler, Sportler und ,,Experten“ sind sich einig, dass eine zusätzliche Einnahme von L-Carnitin keinen Sinn macht.

Allerdings wurde in einer Studie von 2002 an der Universität Leipzig bewiesen, dass nach der Supplementierung von L-Carnitin eine deutliche Steigerung der Fettverbrennung bei gesunden Erwachsenen erzielt werden konnte.

Die Universität Rostock hat diese Ergebnisse bereits bestätigt.

Schaut man sich diese Studien an, kommen wir von MyFitnessboost zu der Entscheidung, dass L-Carnitin durchaus die Fettverbrennung seigern kann.

Du bist überzeugt und willst selber L-Carnitin zu dir nehmen?

Dann klicke hier>>

 

Grüner Tee

Tatsächlich haben einige Studien gezeigt, dass grüner Tee als Fat Burner fungieren kann.

Entscheidend hierfür sind die im grünen Tee enthaltenen Ketachine.

Diese lassen den Norepinephrinspiegel steigen. Norepinephrin ist das primäre Fettverbrennungshormon des Körpers. Der größte Feind dieses enzyms is ein anderes namens Katechol -O- Methyltransferase. Dieses baut nämlich das Norepinephrin ab. Das wollen wir natürlich verhindern, da dieses Enzym eben unserer Fettverbrennung anregt. Da grüner Tee, beziehungsweise die dort enthaltenen Ketachine diese Enzym verstärkt produzieren lassen, bleibt mehr davon, länger im Blut. So kann die Thermogenese länger aufrecht erhalten werden.

Grünner Tee kann also tatsächlich als Fatburner fungieren!

Du bist überzeugt und willst selber Grüntee zu dir nehmen?

Dann klicke hier>>

 

Kaffee

Tatsächlich kann durch Kaffee ein fettverbrennender Effekt erzielt werden.

Verantwortlich hierfür das im Kaffee enthaltene Koffein.

Koffein kurbelt den Stoffwechsel an. Es wird also mehr Wärme erzeugt. Dies hat dann einen erhöhten Kalorienverbrauch zu Folge.
Allerding muss man hier erwähnen, es handelt sich um eine sehr geringe Menge an verbrannten Kalorien. Man müsste schon mehrere Liter am Tag trinken um einen signifikanten Effekt verzeichnen zu können.

Doch nicht nur das Koffein hat positive Eigenschaften auf den Körper.

Die in Kaffee enthaltene Chlorogensäure hält den Blutzuckerspiegel durchgehend konstant. So werden keine ruckartigen Insulinspiegelanstiege verzeichnet und die Thermogenese nicht zeitweise stark verlangsamt.

Zusätzlich zügelt Kaffee den Appetit. Dies ist natürlich auch hilfreich, besonders in einer Diät.

 

Wichtig: Die positiven Eigenschaften von Kaffee werden am besten erzielt, wenn er pur, also schwarz getrunken wird. Das Milch oder Zucker im Kaffee der Fettverbrennung entgegenwirken muss hier nicht weiter erwähnt werden.

 

CLA

Ist ein Isomer der Linolsäure. Das bedeutet eine geringe Abwandlung in der Molekularstruktur. CLA wird nicht vom eigenen Körper hergestellt und muss daher zugeführt werden.

In über 600 Studien in den letzten 25 Jahren wurden ganz klar die Vorteile und die Wirkung von CLA bestätigt und getestet.

So kann man zu der Aussage kommen, dass CLA ein Fatburner ist.

Es tut dies, indem das Körperfett reduziert wird und die Muskelmasse erhalten bleibt.

Genauer gesagt wird die eingelagerte Menge an Fett nach dem Essen verringert, der Prozess der Fettspaltung in Fettzellen wird erhöht und die Fettzellen in unserem Körper werden generell reduziert.

 

Du bist überzeugt und willst selber CLA zu dir nehmen?

Dann klicke hier>>

 

 

Lebensmittel

Last but not least wären da die Lebensmittel zu nennen. Einige von Ihnen enthalten die oben genannten Stoffe, allerdings in zu kleinen Mengen, um Sie hieraus ziehen zu können.

Aber es gibt einige Lebensmittel, die trotzdem als ,,natürlicher Fatburner“ fungieren können.

Zu nennen wären hier Chili, Zimt, Spinat und vieles mehr.

 

Ein kleiner MyFitnessboost Fatburner-Snack Geheimtipp:

Mandeln, gewürzt mit Cayennepfeffer. Zwar sehr scharf, aber bringt den Stoffwechsel deutlich in Schwung!

 


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare

Trainingsplan
für
Zuhause

DOWNLOAD

Intermittent Fasting Trainingsplan

DOWNLOAD
STOPP! Wir haben noch etwas für dich!

Geschenke!

Trage unten deine Email Adresse ein und erhalte VIELE, KOSTENLOSE GESCHENKE wie Trainingspläne, Rezepte und vieles mehr!

Wir senden dir dein Passwort für unsere Geschenkeecke zu!
Gratis Geschenke erhalten
Worauf wartest du noch?

Deine E-Mail Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

Hol dir dein kostenloses Rezeptbuch 

Du musst nur unten deine Email Adresse eingeben um dein Rezeptbuch und viele weitere kostenlose Geschenke zu erhalten
1. 25 exklusive Fitness Rezepte
2. "Fitness Gebäck und Dessert" - Edition
3. Einfach und schnell zubereitet
HIER REZEPTBUCH ERHALTEN!
Deine Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!
DEIN Home - Trainingsplan!
 
Hol dir jetzt KOSTENLOS deinen Home - Trainingsplan und verbessere deine Fitness!
Du musst nur unten deine Email eintragen 
*deine Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben*
JETZT ABHOLEN!

STOP! 
Bock auf gratis GESCHENKE?

Hol dir jeden Monat neue kostenlose Fitness-Geschenke!

Wir senden dir dein Passwort für unsere Geschenkeecke zu!
GRATIS GESCHENKE ERHALTEN
Deine Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!