Intermittent Fasting – So trainierst und ernährst du dich richtig!

veröffentlicht am 7. Februar 2017 in Ernährung von
MyFitnessboost|Blog|Ernährung|Intermittent Fasting|So trainierst und ernährst du dich richtig!

Intermittent Fasting – Training & Ernährung

 

Ein optimales Training für Intermittent Fasting

Die ist oft die große Frage. Wie trainiert man beim Intermittent Fasting? Beziehungsweise wie trainiert man generell in einer Diät ? Glaubt man an den Mythos der hohen Wiederholungszahlen oder folgt man eher der Ansicht, schweres Training eignet sich besser.

Nun als jahrelanger Anwender und aus Erfahrung durch diverse Quellen und Fachmeinungen, halte ich nur letzteres für sinnvoll.

Viele Wiederholungen verbrauchen in der Theorie zwar mehr Kalorien, doch dadurch werden eher die unterstützenden Muskelstränge beansprucht und nicht die wichtigen ,,Hauptstränge“.

Denn wir müssen dem Körper insbesondere in der Diät vermitteln, dass wir die Muskulatur, die dicken Muskelstränge brauchen und er diese nicht abbauen darf. Denn genau das tut er sonst. In der Diät versucht der Körper, fehlende Energie aus dem Körper zu ziehen. Führt man die Diät daher falsch durch, holt er sich diese Energie auch zu großem Teil aus dem Muskelgewebe und nicht wie erwünscht hauptsächlich aus den Fettreserven.

Und wie machen wir dem Körper klar, dass wir unserer Muskeln behalten wollen?

Richtig! Mit einem Training mit schweren Gewichten!

Deswegen haben wir dir hier einen Trainingsplan für Intermittent Fasting zusammengestellt. Er bedient genau diese ,,dicken Muskelstränge“ und sorgt deswegen für eine Erhaltung der Muskelmasse.

 

 

Trage deine E-mail ein und Lade dir hier den kostenlosen Trainingsplan herunter!

 

 

Vorteile dieses Trainingsplanes

  • Da hier schwer Trainiert wird, also mit hohen Gewichten aber wenigen Wiederholungen, wird die Muskultur optimal beansprucht und der Wachstum gefördert.
  • Durch weniger Wiederholungen werden die unterstützenden Muskelstränge nicht so sehr ermüdet. Dies hat eine schnellere Regeneration zu Folge. Besonders in einer Diät ist das sehr wichtig, da die Erholungsfähigkeit durch den Kaloriendefizit und potenziell, höheren Stress ohnehin eingeschränkt ist.
  • Genau wie die Ernährung, ist auch die Trainingsweise einfach gehalten und besinnt sich auf die Grundübungen. So wird Zeit gespart und auch die Nerven werden geschont.
  • Diese Trainingsweise gepaart mit Intermittent Fasting ergeben eine perfekte Synergie, die für jeden Bodybuilder, Sportler oder Normalo geeignet sein kann.

 

 

Ernährungsplan

Einen Ernährungsplan könnt Ihr euch nun, mit den Informationen aus den drei Artikeln von Uns zum Thema Intermittent Fasting, ganz einfach selbst erstellen.

Ihr müsst dabei lediglich folgendes beachten:

  • Gegessen wird nur in der Essensphase, während der Fastenphase ist ausschließlich Flüssigkeitszufuhr erlaubt.
  • In der Essensphase darfst du im Prinzip essen was du willst, solange du dich nach der Essensphase, auf den Tag gesehen, immer noch in einem Kaloriendefizit befindest. Wir empfehlen ca. 500 Kalorien maximal am Tag einzusparen. Da es sich hier um Intermittent Fasting handelt, könntest du eigentlich auch mit weniger oder sogar garkeinen Kalorieneinsparungen abnehmen. Eine kleine, zusätzliche Einsparung wird aber sicherlich nicht schaden.
  • Denkt trotzdem daran, eure Makronährstoffe so gut es geht abzudecken.
  • Denkt daran, genug Vitamine zu euch zu nehmen.
  • Trinkt genug Wasser, besonders in der Fastenphase.

 

Supplements

Wie bei jeder Ernährungsform, kannst du auch hier Supplements ergänzend zuführen. Sinnvoll sind sicherlich Omega3, ein Multivitaminkomplex sowie BCAAs.

Wenn du mehr über die Wirkungsweise dieser Supplements erfahren möchtest, klicke hier >>

 

Intermittent Fasting bringt einige Vorteile mit sich. Wir haben die in drei ausführlichen Beiträgen alle Vorteile, Regeln und Anwendungsmöglichkeiten aufgezeigt.

 

Hier geht’s zum ersten Teil >> Definition & Anwendung

Hier geht zum zweiten Teil >> Vorteile & Regeln

 

Ich kann abschließend nur sagen, dass ich seit über zwei Jahren überzeugter Anwender von Intermittent Fasting bin.

Probiert es aus. Der Anfang ist schwer, aber es wird sich lohnen!

 

Quellen:

http://www.aesthetics-blog.com/

https://de.wikipedia.org/wiki/Intermittierendes_Fasten

http://intermittent-fasting.de/

http://www.muskelaufbau-turbo.de/periodisch-essen-mehr-masse-aufbauen-intermittent-fasting/

Beste Quelle: Jahrelange Erfahrung!

 

 


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare

Trainingsplan
für
Zuhause

DOWNLOAD

Intermittent Fasting Trainingsplan

DOWNLOAD
STOPP! Wir haben noch etwas für dich!

Geschenke!

Trage unten deine Email Adresse ein und erhalte VIELE, KOSTENLOSE GESCHENKE wie Trainingspläne, Rezepte und vieles mehr!

Wir senden dir dein Passwort für unsere Geschenkeecke zu!
Gratis Geschenke erhalten
Worauf wartest du noch?

Deine E-Mail Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

Hol dir dein kostenloses Rezeptbuch 

Du musst nur unten deine Email Adresse eingeben um dein Rezeptbuch und viele weitere kostenlose Geschenke zu erhalten
1. 25 exklusive Fitness Rezepte
2. "Fitness Gebäck und Dessert" - Edition
3. Einfach und schnell zubereitet
HIER REZEPTBUCH ERHALTEN!
Deine Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!
DEIN Home - Trainingsplan!
 
Hol dir jetzt KOSTENLOS deinen Home - Trainingsplan und verbessere deine Fitness!
Du musst nur unten deine Email eintragen 
*deine Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben*
JETZT ABHOLEN!

STOP! 
Bock auf gratis GESCHENKE?

Hol dir jeden Monat neue kostenlose Fitness-Geschenke!

Wir senden dir dein Passwort für unsere Geschenkeecke zu!
GRATIS GESCHENKE ERHALTEN
Deine Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!