Omega 3 – Mehr als nur eine Medienlüge?

veröffentlicht am 7. Februar 2017 in Supplements von
MyFitnessboost|Blog|Supplements|Omega 3|Mehr als nur ein Medienlüge?

 

Die Omega 3 Fettsäuren, sind essenziell wichtig für jeden Fitnesssportler, aber auch für die allgemeine Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Erfahre hier was so gut an den Omega 3 Fettsäuren ist und wie diese funktionieren.

Was sind Omega 3 Fettsäuren?

Die Omega Fettsäuren sind alle ungesättigte Fettsäuren. Chemisch bedeutet das, dass die Kohlenstoffbindungen sogenannte Doppelbindungen enthalten. Es gibt nicht nur die eine Omega 3 Fettsäure, denn es gibt mehr als 10 verschiedene Omega 3 Fettsäuren, von denen nur 3 wichtig für den menschlichen Körper sind. Diese sind DHA, EPA und ALA. Allgemein sind lediglich Omega 3 und 6 Fettsäuren für den Körper essenziell notwendig.

Was machen die Omega 3 Fettsäuren im Körper?

Die Fettsäuren haben viele Interessante Wirkungsgebiete, auch außerhalb des Kraftsports. Deshalb ist es umso wichtiger auf eine gute Versorgung zu achten. Omega 3 Fettsäuren helfen unter anderem bei Herz-Kreislauf Problemen, sind Entzündungshemmend und haben weiter auch eine positive Auswirkung auf Arterien und Blutgefäße. Außerdem soll es auch noch bei einigen psychischen Krankheiten eine unterstützende Wirkung haben. Wir haben natürlich auch kein abgeschlossenes Medizin Studium. Bei solchen Fragen und Problematiken fragt wie immer am besten euren Arzt oder Apotheker. Doch Fett hat noch weitere wichtige Aufgaben in unserem Körper. Viele Vitamine können nur aufgenommen werden, wenn noch zusätzlich Fett konsumiert wird. Da diese als Träger für die Vitamine A, D, E, K und Carotin fungieren. Dazu kommt natürlich auch, dass Fette eine der besten Energieträger für unseren Körper sind

Wie wird das Fett im Körper aufgenommen?

Zunächst einmal, muss man zwischen Omega 3 Fetten aus pflanzlicher und tierischen Quellen unterscheiden, da das ALA, das vor allem eben in Pflanzenfetten vorkommt, erst noch zu den wichtigen Fettsäuren EPA und DHA aufgespalten werden. Die beiden wichtigen Fettsäuren, liegen bei den tierischen Quellen schon in ihrer gespalteten Form EPA und DHA vor. Gerade bei veganer Ernährung, sollte man auf eine wichtige Überschneidung von Omega 3 und 6 Fettsäuren achten. Denn zur Umwandlung von ALA wird ein Enzym benötigt, was auch gleichzeitig die Omega 6 Fettsäure Linolsäure umwandelt. Dieses Enzym wird primäre für die Omega 6 Fettsäuren verwendet und nur sekundär für die Omega 3 Fettsäuren. Deshalb sollte man bei einer pflanzlichen Ernährung, besonders stark auf das Verhältnis von den beiden Omega Fettsäuren achten. Hier wird ein Verhältnis von maximal 1:6 von Omega 3 zu Omega 6 empfohlen.

Lebensmittel mit hohem Omega 3 Gehalt

Pflanzliche Quellen(ALA):

  • Leinöl 56-71%
  • Chiaöl bis 64%
  • Perillaöl ca.60%
  • Hanföl ca.17%
  • Walnussöl ca.13%
  • Rapsöl ca.9%

 

Tierische Quellen(DHA EPA)

  • Atlantischer Lachs 1,8%
  • Sardellen 1,7%
  • Sardine 1,4%
  • Atlantischer Hering 1,2%
  • Makrele 1%
  • Thunfisch 0,7%

Was bringt Omega 3 beim Muskelaufbau?

Da die Omega 3 Fettsäuren schon lange im Fokus der Forschung stehen, wurden auch einige Studien erstellt, deren Ziel war den Einfluss der Fettsäuren auf z.B. die Proteinbiosynthese zu überprüfen. Klar ist allerdings schon, dass für einen guten Muskelaufbau ein gesunder Körper ist, physisch, wie auch psychisch. Wie wir schon geschrieben haben hilft EPA und DHA in beiden dieser Bereiche. Wie man jeder Bodybuilder und Sportler weis, wird der Muskel bei hartem Krafttraining Wort wörtlich kaputt gemacht, das erhört unter anderem auch die Entzündungswerte im Körper. Genau dagegen helfen die Omega 3 Fettsäuren. Außerdem wird die oben angesprochene Proteinbiosynthese um bis zu 35% erhöht.

Die Omega 3 Lüge

In den letzten Jahren gibt es einen großen medialen Aufruhr rund um die Omega Fettsäuren. Mittlerweile sieht man fast täglich Werbung im TV oder Produkte um Supermarkt, die besonders mit den ungesättigten Fettsäuren angereichert sind. Außerdem wurden die wissenschaftlichen Fortschritte schnell in den Mainstream Medien publik. Viele Produkte heute nutzen die Omega 3 und 6 Fettsäuren als gutes Marketingmittel. Deshalb sollte man bei vielen Produkten, die keine Angaben zu z.B. DHA und EPA Werten machen, vorsichtig sein. Nicht etwa, weil schlechte Stoffe beinhaltet sein könnten, sondern, da wie du im oberen Teil schon gelesen hast, eine reine Zufuhr von mehr Omega 3 in Form des ALA meist kaum Auswirkungen hat.

Unsere Empfehlung

Man zunächst seine Ernährung so anpassen, dass man auf ein Verhältnis von 1:4 von Omega 3 zu Omega 6 kommt. Sollte man dies nicht durch seine normale Ernährung erreichen kann man auf ein Präparat zurückgreifen. Hier sollte man so wie bei den Nahrungsmitteln auf die genauen Werte achten. Aus Erfahrung empfehle ich nur reine Omega 3 und keine Kombipräparate mit noch Omega 6 und anderen Stoffen zu konsumieren. Hier gibt es natürliche wieder einige Varianten, u.a. Weichkapseln mit Fisch oder Pflanzenöl, aber auch reines Öl. Wir empfehlen hier vor allem die Variante mit dem reinen Öl. Das ist vielleicht gewöhnungsbedürftig zunächst, ist aber auf lange Sicht das nachhaltigste und auch Wirkungsvollste


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare

Trainingsplan
für
Zuhause

DOWNLOAD

Intermittent Fasting Trainingsplan

DOWNLOAD
STOPP! Wir haben noch etwas für dich!

Geschenke!

Trage unten deine Email Adresse ein und erhalte VIELE, KOSTENLOSE GESCHENKE wie Trainingspläne, Rezepte und vieles mehr!

Wir senden dir dein Passwort für unsere Geschenkeecke zu!
Gratis Geschenke erhalten
Worauf wartest du noch?

Deine E-Mail Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

Hol dir dein kostenloses Rezeptbuch 

Du musst nur unten deine Email Adresse eingeben um dein Rezeptbuch und viele weitere kostenlose Geschenke zu erhalten
1. 25 exklusive Fitness Rezepte
2. "Fitness Gebäck und Dessert" - Edition
3. Einfach und schnell zubereitet
HIER REZEPTBUCH ERHALTEN!
Deine Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!
DEIN Home - Trainingsplan!
 
Hol dir jetzt KOSTENLOS deinen Home - Trainingsplan und verbessere deine Fitness!
Du musst nur unten deine Email eintragen 
*deine Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben*
JETZT ABHOLEN!

STOP! 
Bock auf gratis GESCHENKE?

Hol dir jeden Monat neue kostenlose Fitness-Geschenke!

Wir senden dir dein Passwort für unsere Geschenkeecke zu!
GRATIS GESCHENKE ERHALTEN
Deine Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!